Menü

Tag des Brauchtums

32 Bilder

Ein warmer Herbsttag mit viel Sonnenschein bis in den Nachmittag lockte am 15. Oktober 2016 wieder zahlreiche Gäste zu unserem Brauchtumstag.
Im alten Pfarrhaus wurden Duftsäcke in verschiedenen Formen genäht, verschiedene Dekorvariationen aus Trockenblumen und anderen Naturmaterialien kreiert, Flöten aus Schierlingrohr und gewebte Puppen hergestellt.
Auch die Kulinarik kam nicht zu kurz. Es gab "Hobelscharten" und Langos. Zu Mittag gab es ein deftiges Kesselgulasch für alle.
Im Zuge der dargestellten Holzarbeiten anno dazumal, wurde auf der "Hoanzlbank" eine Holzleiter gefertigt. Kinder und Erwachsene probierten die Hoanzlbank aus und versuchten ihr Glück beim "Nageln".
Erstmalig gab es einen "Workshop" bzw. "táncház" der Volkstanzgruppe Oberwart.
Vormittags besuchte uns eine Kindergruppe mit ca. 25 Kindern und nahm voller Begeisterung an diesem Workshop teil. Nachmittags wagten Jung und Alt den Schritt auf die Tanzfläche.
Danach konnte jeder sein sportliches Geschick an der Kegelbahn und dem Dosenwerfen üben.
Alles in allem war es wieder ein gelungener traditioneller Tag des Brauchtums.

Frühlingsfest

15 Bilder

Ein himmlisches Vergnügen war das Frühlingsfest des Lesevereins der Reformierten Jugend Oberwart für alle Besucher. Bereits bei der Eröffnung wurde ein tolles Programm geboten.

Unsere Kleinsten (8-10 Jahre), die an einem zweisprachigen Tanzkurs teilnehmen, zeigten mit einer Lateinamerikanischen Formation und mit einem Countrytanz, was sie in wenigen Wochen gelernt haben.

Dann folgten 2 Csardasformationen, der im Mai 2015 wieder aktivierten ungarischen Volkstanzgruppe Oberwart.

Um Mitternacht folgte dann die "himmlische Karriere" des Singkreises der Reformierten Kirchengemeinde Oberwart. Die Damen, verkleidet als Nonnen und der reformierte Pfarrer Gúthy László, alias  "Bischof László", präsentierten einen kurzen Sketch mit 2 Liedern aus dem Film "Sister act". 

Für die musikalische Unterhaltung und gute Laune bis in die frühen Morgenstunden sorgte Dieter Bencsics mit seinem Sohn Michael (ein Fall für Zwei).

Das Team der ungarischen Redaktion vom ORF war von Beginn bis zur Mitternachtseinlage vor Ort und filmte alle Attraktionen. Die Ausschnitte werden am 8. Mai 2106 auf ORF 2, um 13:05 Uhr bei der Sendung "Adj Isten magyarok" gezeigt.

Wer Lust bekommen hat mitzutanzen oder mitzusingen, ist jederzeit willkommen.

Wir bieten unseren Mitgliedern die Möglichkeit Volkstänze, Lateinamerikanische oder Standardtänze zu erlernen. Ein Einstieg ist jederzeit möglich.

 

 

Kindertanzgruppe

Volkstanzgruppe

Singkreis