Menü

Ein erfolgreiches erstes Jahr

Vor einem Jahr haben wir die Tanzgruppe wieder aktiviert und können bereits auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken. 

Der 1. Auftritt war bereits im Oktober 2015 bei der langen Einkaufsnacht. Danach folgte im Feber 2016 ein Auftritt beim ungarischen Kulturabend in Stadtschlaining und im April 2016 bei unserem Frühlingsfest.

Unsere ehemalige Kassierin Imre Lieserl, die auch gelegentlich noch mittanzt, wurde zu ihrem 60. Geburtstag mit Tanzeinlagen überrascht.

Am 25. Mai 2016 präsentierte sich die Tanzgruppe  bei der langen Einkaufsnacht im Stadtpark.

Wir würden uns freuen, wenn wir noch viele Interessenten für diese tolle Tradition gewinnen könnten.

Ein Einstieg ist jederzeit möglich und es gibt keine Verpflichtungen. Zusehen und ausprobieren.

Wer nicht tanzen will oder nicht mehr kann, ist jederzeit als Zuseher/in willkommen.

Anfragen bezüglich unserer Treffen unter traude.zambo@bkf.at

1. Auftritt

WIR SIND NOCH NICHT PERFEKT, ABER AUF DEM BESTEN WEG!!!

Insgesamt 7 Mal hat sich eine Gruppe von ca. 16 Personen jetzt getroffen und in dieser Zeit bereits 2 Tänze eingelernt. 5 Paare, darunter 4 Damen und 3 Herren, die vorher noch nie getanzt haben, werden am 2. Oktober die 2 Tänze vorführen.

Alle sind mit Begeisterung dabei. Wir freuen uns über jeden Interessierten. Ein  Einstieg ist jederzeit möglich. Einfach vorbeikommen, zuschauen und mittanzen!

Der 1. Auftritt ist vorbei und alle sind sich einig:DAS WAR TOLL! Das Publikum war begeistert. Wir hoffen, dass einige Lust bekommen haben mitzumachen.

Neustart

Da die Mitternachtseinlage der ehemaligen Tanzgruppenmitglieder bei unserem Frühlingsfest so ein toller Erfolg war und die Tänzer selbst mit Begeisterung dabei waren, haben sie sich entschlossen die Tänze, die sie vor zig Jahren erlernt haben, wieder aufleben zu lassen und laden jeden ein, der Interesse hat, an diesen unverbindlichen Treffen teilzunehmen. Einmal im Monat wir getanzt, um einerseits die Tänze aufzufrischen und andererseits, um sie an die jüngere Generation weiterzugeben.